Ich wäre einfach gerne glücklich.

zu spät.

Und dann ist da dieser Mensch und du kannst es dir nicht erklären. All die Zeit hattest du Chancen über Chancen, doch hast sie nicht genutzt. Und jetzt, nachdem du die Letzte verspielt hast, willst du eine Chance nutzen? Jetzt, da Du ihn verlierst? Wie kann es sein, dass uns manchmal erst zu spät auffällt, was wir hatten. Was wir wollen. Dass wir hatten, was wir wollten. Wie kann es sein, dass wir erst mit dem Verlust bemerken, wie wichtig uns die Menschen doch waren? Stell dir nur vor, du hättest eine der Chancen genutzt. Es könnte perfekt sein. Du könntest glücklich sein. Aber du wolltest ja nichts falsches tun. Und letztendlich hast du genau das getan. Ohne es zu merken. Und jetzt ist es zu spät.

16.1.15 20:56

Letzte Einträge: Alles ist anders., Du fehlst mir., Merry Christmas, Frohe Weihnachten! , Veränderung, 6 Monate , Optimismus

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ani Beutel / Website (16.1.15 22:05)
Was wenn wir gar nicht glücklich gewesen wären, selbst wenn wir die Chance genutzt hätten? Man kann nicht wissen ob einem das, was wir uns wünschen, uns wirklich das erhoffte Glück bringt. Manchmal ist es so, manchmal eben auch nicht. Das sollten wir immer bedenken.
Liebe Grüße Ani Beutel


(17.1.15 23:37)
Aber denken wir nicht immer was wäre wenn ? .. ich denke es liegt in unsere Natur uns diese Frage zu stellen .. wie oft denkst jeder nach was wäre wenn ich das getan hätte das das .. was wäre wenn ich wirklich gesagt hätte was ich will .. Fakt ist wir werden es nie erfahren so schwer die Sache auch ist...


Hope (24.1.15 08:43)
Ja da habt ihr recht. Aber irgendwie denkt man meist, dass die Chance, die man nicht genutzt hat der bessere weg gewesen wäre.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen